EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

NABU: Keine Bejagung von Wölfen – Herdenschutz muss oberste Priorität haben

Miller: Die Aufnahme des Wolfs ins Bundesjagdgesetz gaukelt eine Lösung vor, die keine ist

_______________________________________________________________

 

Berlin – Die Bundestagsfraktion der FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, Wölfe als "jagdbare Tierart" in das Bundesjagdgesetz aufzunehmen und dies in der heutigen Bundestagsdebatte erneut bestätigt. Dazu erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

 

„Die Aufnahme des Wolfs als jagdbare Tierart ins Bundesjagdgesetz gaukelt eine Lösung vor, die keine ist. Nicht die Bejagung, sondern effizienter Herdenschutz sind das A und O für die Koexistenz von Wolf und Weidetierhaltung. Erst im Dezember hat die EU-Kommission erneut bestätigt, dass der strenge Schutzstatus des Wolfes bestehen bleibt. Der günstige Erhaltungszustand ist noch nicht erreicht, auch wenn dies gerne unter anderem von der FDP behauptet wird. Der NABU fordert alle Parteien dazu auf, den gemeinsamen Dialog zu führen und den Herdenschutz als oberste Priorität beim Thema Wolf zu behandeln.

 

Das Einbeziehen der Jäger in den Dialog zum Wolfsmanagement, wie von der FDP gefordert, ist jedoch sinnvoll und gewünscht. Statt sich allerdings um die Aufnahme ins Jagdrecht zu streiten, sollte der Bundestag sich lieber mit vereinten Kräften für die Einrichtung eines nationalen Kompetenzzentrums Herdenschutz  einsetzen sowie für die Förderung von Herdenschutz aus Mitteln der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union. Weidetierhalter müssen endlich für ihre Leistungen angemessen entlohnt werden. Hier ist das Landwirtschaftsministerium in der Pflicht und sollte diese Verantwortung den Weidetierhaltern gegenüber endlich wahrnehmen.“

 

 

Mehr Infos & Pressefotos

www.NABU.de/presse

 

Für Rückfragen:

Marie Neuwald, NABU-Referentin für Wolfsschutz, Tel. +49 (0)30. 28 49 84-1624, Mobil +49 (0)173-249 64 00, E-Mail: Marie.Neuwald@NABU.de

 

 

Jobs

Association for Financial Markets in Europe (AFME)
Executive Assistant
ICLEI Local Governments for Sustainability Europe
Officer - Sustainable Procurement
The Carbon Capture and Storage Association ASBL
Policy and Communication Officer, Brussels (x2)
Ecorys UK
In-house Recruiter
European Network on Cultural Management and Policy (ENCATC)
Communications officer
ProtectDefenders.eu, the EU Human Rights Defenders Mechanism
Project Officer (ProtectDefenders.eu Meetings 2022)
E3G (Third Generation Environmentalism)
Researcher, Clean Economy (London/Brussels/Berlin)
ENVIRONMENTAL COALITION ON STANDARDS (ECOS)
Programme Manager – Plastics
Environmental Defense Fund Europe
Sr. Communications Manager, Energy Transition