EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

NABU bringt neue Vogel-App heraus

Date

18 Jan 2019

Sections

Climate & Environment

Mit der NABU "Vogelwelt" alle Brutvogelarten Deutschlands kennenlernen und bestimmen

________________________________________________________________

 

Berlin – Von Alpenbirkenzeisig bis Zwergtaucher: Der NABU bietet mit seiner neuen App „Vogelwelt“ ein kostenloses Tool für Naturliebhaber, um alle heimischen Vogelarten kennenzulernen und zu bestimmen.

 

Die „Vogelwelt“ enthält über 1.400 freigestellte Fotos von 308 Arten. „Dabei handelt es sich um sämtliche Brutvogelarten und – mit Ausnahme extremer Seltenheiten – alle regelmäßigen Gastvogelarten, die in Deutschland beobachtet werden können“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Damit ist die NABU Vogelwelt, die erste kostenlose App, mit der man alle heimischen Vögel kennenlernen und bestimmen kann.“ Die App ist erhältlich für iOS und Android. „Die kostenlose Basisversion der NABU Vogelwelt ersetzt die frühere NABU-Vogel-App, enthält aber 80 zusätzliche Vogelarten und viele neue Funktionen“, so Miller. Eine davon ist das Bestimmen und das Vergleichen von Vögeln, die leicht verwechselt werden können. Bis zu acht Arten können auf dem Smartphone und bis zu 16 Arten auf dem Tablet direkt miteinander verglichen werden.

 

Zu jeder Art gibt es eine eigene Bestimmungstafel. Sie bestehen aus freigestellten Fotos, die viele Details zeigen. Die Tafeln zeigen die jeweils typischen Federkleider einer Art, die wichtigsten Merkmale werden direkt in den Tafeln gekennzeichnet. Auch europäische Verbreitungskarten zu allen 308 Vogelarten sowie eine Such- und erneuerte Bestimmungsfunktion sind bereits in der kostenlosen Basisversion enthalten.

 

Die App beinhaltet auch eine Melde-Funktion, mit der Sichtungen von Arten direkt gemeldet werden können, zum Beispiel für NABU-Aktionen wie die „Stunde der Gartenvögel“ und „Stunde der Wintervögel“.

 

Die voll funktionsfähige Basis-Version der App kann durch In-App-Käufe erweitert werden: Dazu gehören alle Vogelstimmen, Fotos von den Eiern sowie Video-Sequenzen, die das typische Verhalten der Vögel in ihrer natürlichen Umgebung zeigen. Dank der Erlöse für diese Erweiterungen kann die App mit ihren Grundfunktionen kostenlos angeboten werden. Ein weiterer Teil der Erlöse der In-App-Käufe fließt in die Arbeit des NABU für den Schutz der Natur und insbesondere der heimischen Vogelwelt.

 

 

Mehr zur App und Download: www.NABU.de/vogelwelt

 

Außerdem ist die App erhältlich im Google Play und im App Store.

 

Kostenlose Pressebilder: www.nabu.de/pressebilder_NABU-App-Vogelwelt

 

 

Für Rückfragen:

 

 

Lars Lachmann, NABU-Vogelschutzexperte, Tel: +49 (0)30-28 49 84-1620, Mobil +49 (0)172-91 08 275, E-Mail:Lars.Lachmann@NABU.de

Jobs

Philea - Philanthropy Europe Association
Conference and Events Manager
The European Association of Real Estate Professions - CEPI aisbl
Internship at CEPI aisbl - The European Association of Real Estate Professions
More Europe - external cultural relations
Intern
EUROPEN aisbl - The European Organisation for Packaging and the Environment
EU Public Affairs Manager
EBAN - European Business Angels Network
EU Project Manager
European Union Agency for the Space Programme (EUSPA)
Copernicus Market and Innovation Officer
Young European Socialists
Project Officer
DiEM25 (Democracy in Europe Movement 2025)
DiEM25 Web Editor
IOM - International Organization for Migration
Head of Office
European Endowment for Democracy
Traineeship: Monitoring, Evaluation and Learning