EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

DLG-Kommission Mischfutter mit neuem Vorsitzenden

Date

28 Oct 2016

Sections

Agriculture & Food
Prof. Dr. Wilhelm Windisch (Freising) folgt auf Prof. Dr. Hans Schenkel (Hohenheim)

(DLG). Im Rahmen der 82. Sitzung der DLG-Kommission Mischfutter am 27. Oktober 2016 in Frankfurt am Main wurde Prof. Dr. Wilhelm Windisch vom Lehrstuhl für Tierernährung an der Technischen Universität München in Freising zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Hans Schenkel, ehemaliger Leiter der Landesanstalt für Landwirtschaftliche Chemie an der Universität Hohenheim, der den Vorsitz seit 1998 inne hatte und den die DLG im Jahr 2013 für dessen besondere Verdienste um die Landwirtschaft und um die DLG-Facharbeit mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet hat.

Professor Windisch studierte Agrarwissenschaften an der Technischen Universität München. Nach Promotion und Habilitation lehrte er zunächst als Professor für Tierernährung an der BOKU Universität in Wien. Seit 2010 leitet er den Lehrstuhl für Tierernährung an der Technischen Universität München in Freising. Darüber hinaus ist er geschäftsführender Direktor des Hans Eisenmann-Zentrums für Agrarwissenschaften am Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt.

Zum Foto (von links): Dr. Walter Staudacher, Fachgebietsleiter Tierernährung bei der DLG, Prof. Dr. Wilhelm Windisch, Prof. Dr. Hans Schenkel und Georg Steuer, Projektleiter Mischfutter bei der DLG.

 

Jobs

SAFE - Safe Food Advocacy Europe
EU Project Manager
NATO Parliamentary Assembly
NATO PA Researchers
European Union Agency for the Cooperation of Energy Regulators
Policy Officer – Market Conduct (AD5)
Authority for European Political Parties and European Political Foundations
Compliance controls assistant
International Dairy Federation
Communications Officer
United Nations Regional Information Centre (UNRIC)
Intern (Public Information)