EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

DIE LINKE.: Mehrheitsbeschlüsse bei Steuerfragen: Viel Lärm um nichts

Date

15 Jan 2019

Sections

Euro & Finance

„Es ist dringend notwendig, bei Fragen der Besteuerung internationaler Konzerne endlich vom Einstimmigkeitsprinzip abzurücken. Doch mit ihrem Vorschlag zur Ablösung des Einstimmigkeitsprinzips bei Steuerfragen im Rat durch Mehrheitsbeschlüsse hat die EU-Kommission mal wieder einen Papiertiger losgelassen. Denn das Prozedere, das die Kommission dafür vorschlägt - die sogenannte Passerelle-Klausel - kann selbst nur mittels Einstimmigkeit angenommen werden. Notorische EU-Steueroasen haben hier somit leichtes Spiel, Fortschritte weiter zu blockieren,“ kommentiert der Europaabgeordnete Martin Schirdewan, finanzpolitischer Sprecher von DIE LINKE im Europäischen Parlament den heute von der Kommission veröffentlichten Vorschlag zur Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzips im Rat in Steuerfragen.

 

Schirdewan weiter: „Viel Lärm um nichts also. Viel zu lang schon blockieren hier Länder im Rat ernstzunehmende Fortschritte. Das kostet unsere Gesellschaften mehrere hunderte Milliarden Euro jährlich. Dabei wäre eine Berufung auf die Passerelle-Klausel nicht einmal nötig gewesen, um das Einstimmigkeitsprinzip im Rat zu kippen. Das wäre auch mittels Artikel 116 AEUV möglich und zwar ohne, dass die Mitgliedstaaten dem vorher einstimmig zustimmen.“

 

Kontakt:

Büro Martin Schirdewan
Mitglied des Europäischen Parlaments
0032 228 45 667
0033 388 75 667

martin.schirdewan@ep.europa.eu 
@schirdewan
martin-schirdewan.eu 

Jobs

European Liver Patients' Association (ELPA)
Administrative Assistant/European Liver Patients' Association
European Footwear Confederation - CEC
Communication and Project Officer
StP Communications
Communications Assistant
European Asphalt Pavement Association AISBL
PR & Communication Officer
The European Association for Storage of Energy
Energy Storage Policy Traineeship
Friends of the Earth Europe
Resource and Finance Coordinator