EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) & Credit Suisse (CS) - Finanzmarkttest Schweiz - Juni 2016

Date

22 Jun 2016

Sections

Euro & Finance

Konjunkturerwartungen steigen weiter

Der ZEW-CS-Indikator für die Schweiz verbessert sich im Juni 2016 erneut.
Er steigt geringfügig um 1,9 Punkte und erreicht einen aktuellen Stand von
19,4 Punkten. Damit setzen die Konjunkturerwartungen für die Schweiz den
Aufwärtstrend des zweiten Quartals 2016 fort und erreichen den höchsten
Wert seit Februar 2014.  Der ZEW-CS-Indikator spiegelt die Einschätzung der
konjunkturellen Entwicklung in der Schweiz auf Sicht von sechs Monaten
wider. Er wird vom ZEW, Mannheim, in Zusammenarbeit mit der Credit Suisse
(CS), Zürich, monatlich im Rahmen des Finanzmarkttests für die Schweiz
erhoben.

Trotz der verhalten positiven Stimmung mit Blick auf die
Konjunkturaussichten für die Schweiz erwartet derzeit eine knappe Mehrheit
von 54,8 Prozent der befragten Experten weiterhin keine Veränderung der
Konjunktur auf Sicht von sechs Monaten. Zudem sind sich die
Umfrageteilnehmer bei der Einschätzung der aktuellen Konjunkturlage in der
Schweiz nahezu einig: 93,8 Prozent der Analysten bewerten diese als
"normal". Keiner der befragten Experten beurteilt die aktuelle
Konjunkturlage als "schlecht". Entsprechend steigt der Indikator für die
konjunkturelle Lage in der Schweiz im Juni 2016 auf 6,2 Punkte.

Für die Aktienmärkte erwarten die Finanzexperten eine Erholung. Für die
Schweiz und die Eurozone rechnet jeweils eine Mehrheit von 53,6 Prozent der
Befragten mit steigenden Kursen, für die USA sind 48,2 Prozent der
Experten optimistisch. Die Indikatoren der Aktienmarkterwartungen insgesamt
steigen für die Schweiz und die Eurozone auf jeweils 39,3 Punkte. Die
Erwartungen für Aktien in den USA bleiben mit 26,0 Punkten etwas dahinter
zurück.

Detaillierte Ergebnisse - einschließlich der Umfrageergebnisse
bezüglich der Wirtschaftsentwicklung anderer Länder - können der heute
veröffentlichten Ausgabe des "Finanzmarktreport Schweiz" entnommen
werden (bitte beachten Sie Groß- und Kleinschreibung):
http://www.zew.de/zew-cs-finanzmarktreport

Für Rückfragen zum Inhalt:

Dr. Lena Jaroszek (ZEW), Telefon +49 (0)621 1235-380,
E-Mail jaroszek@zew.de
 

Lukas Gehrig (Credit Suisse), Telefon +41 44 333 52 07,
E-Mail lukas.gehrig@credit-suisse.com

Jobs

EASO - European Asylum Support Office
Senior E-Learning Project Officer
CEMR - Council of European Municipalities and Regions
Project Officer – Covenant of Mayor
OSCE/ODIHR
Election Adviser
European Heat Pump Association
Office Manager (interim)
European Implementation Network
Law and Advocacy Officer
The European Youth Information and Counselling Agency (ERYICA)
Project Manager through the European Solidarity Corps Programme
Erasmus Student Network (ESN)
Communication and Media Internship