EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

Statement Reul zu EU-Kommission und Migration/Partnerschaft mit Drittstaaten

Date

15 Jun 2016

Sections

Justice & Home Affairs

Zur Mitteilung der EU-Kommission zu einem Partnerschaftsrahmen für die Zusammenarbeit mit Drittstaaten zur Steuerung der Migration sagte der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament, Herbert Reul (CDU):

"Es ist richtig, wenn Europa dabei hilft, langfristige Perspektiven für die Menschen in ihrer Heimat zu schaffen. Die EU-Kommission ergreift die Initiative und alle Mitgliedstatten sollten sich konstruktiv beteiligen. Natürlich müssen wir kurzfristig die Rückkehrquote in die Herkunfts- und Transitländer steigern. Auch die Forderung der EU-Kommission, bis zum Herbst ein Netzwerk an Migrationsbeauftragten in allen EU-Mitgliedstatten zu haben, muss umgesetzt werden.

Den Ländern Zentralafrikas gilt das Hauptaugenmerk der ersten Phase der Zusammenarbeit. Die EU muss lernen, dass wir mit kurzfristigen Maßnahmen zur Eindämmung der Migration an unserer Außengrenze das Problem nicht lösen. Dazu müssen wir schrittweise eine erste Ländergruppe gesondert unterstützen. Europa hat eine humanitäre Verpflichtung, der wir zu allererst in den Herkunftsländern gerecht werden müssen."

 

Für weitere Informationen:

Herbert Reul MdEP, Tel. +32 2 284 7244

Jobs

Eurochambres AISBL
Policy Internship Position
International Federation for Spina Bifida and Hydrocephalus
Program Manager
International Center for Future Generations vzw
Biotechnology Policy Officer
Global Renewables Alliance
Senior Consultant
European Environmental Bureau
(Senior) Policy Officer for Agriculture
International Planned Parenthood Federation (IPPF) European Network
Events and Administration Intern
AIE/EuropeOn
Communications intern