EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

Statement Balz zu Europaparlament und Haushaltslage Griechenland

Date

04 Oct 2016

Sections

Energy
Euro & Finance

Zur laufenden Plenardebatte im Europaparlament zur Haushaltslage in Griechenland sagte der Sprecher der EVP-Fraktion im Wirtschafts- und Währungsausschuss, Burkhard Balz (CDU):

"Die Tsipras-Regierung spielt mit dem Feuer. Die bisher verabschiedeten Reformen wurden nur teilweise umgesetzt. Und Regierungschefs Tsipras sucht die Schuld immer bei anderen. Die nächste Kredittranche der Geldgeber kann nur dann ausbezahlt werden, wenn es tatsächliche Fortschritte bei den Reformvorhaben gibt. Das betrifft auch die Privatisierung des Energiesektors. Finanzminister Tsakalotos, der in Brüssel Privatisierungen zusagt, gegenüber Parteifreunden aber Privatisierungen ausschließt, wird sein Doppelspiel beenden müssen."

 

Für weitere Informationen:

Burkhard Balz MdEP, Tel. +33 388 17 7119

Jobs

European Endowment for Democracy
TRAINEESHIP (Grantmaking)
OSCE Office for Democratic Institutions and Human Rights
Associate Programme Officer, Roma and Sinti Issues
OSCE Office for Democratic Institutions and Human Rights
Adviser on Combating Intolerance against Muslims
OSCE Office for Democratic Institutions and Human Rights
Deputy Head, Democratization Department
VOCAL EUROPE
EU Research Trainee
Glass for Europe
Public Affairs Officer