Pressemitteilung der Union Europäischer Föderalisten (UEF)

Date

23 Apr 2018

Sections

Global Europe

Press release

Berlin (Deutschland) – Bei ihrem Frühjahrstreffen, für das Pro-Europäer aus der ganzen Europäischen Union am 21. April in Berlin zusammen gekommen sind, hat die Union Europäischer Föderalisten (UEF), über Partei- und Ländergrenzen hinweg beschlossen, Spitzenkandidaten festzuschreiben.

 

UEF-Präsident Elmar Brok MdEP erklärte: “Wir werden alle demokratischen Fraktionen verpflichten, sich auf ein Verfahren festzulegen, das sicherstellt, dass auch der nächste EU-Kommissionspräsident nur aus dem Spitzenkandidaten-Prozess hervorgeht, wie es die EU-Verträge vorsehen.“

 

 

Pressekontakt:

 

Wolfgang G. Wettach (GRÜNE)

Stv. Landesvorsitzender der Europa-Union Baden-Württemberg

Mitglied des Executive Bureau der UEF

Tel. 03212-9388224, E-Mail: gruene@wettach.org

 

Die Union Europäischer Föderalisten hat als Dachverband Mitgliedsorganisationen in 25 europäischen Ländern, darunter die deutsche Europa-Union. Ihre Mitglieder setzen sich für eine weitreichende europäische Integration und ein föderales Europa ein – unabhängig und überparteilich.

Jobs

CGSRS | Centre for Geopolitics & Security in Realism Studies
Junior Researchers (3 positions)
European Livestock and Meat Trades Union (UECBV)
Secretary General
The Pew Charitable Trusts
Officer - Government Relations
Embassy of the Republic of Korea
Researcher
Young Water Solutions
Programme Support Officer
Young Water Solutions
Communications Intern
Open Society Foundation
Advocacy Intern
European Society of Cardiology
Communication Officer
AJC Transatlantic Institute
EU Affairs Officer