EURACTIV PR

An easy way of publishing your relevant EU press releases.

M&A-Markt bleibt in Bewegung

Date

25 Apr 2016

Sections

Euro & Finance
ZEW-ZEPHYR M&A-Index Deutschland

Das Geschäft mit Übernahmen von und Fusionen mit deutschen Unternehmen
läuft, wie aus dem aktuellen ZEW-ZEPHYR M&A-Index hervorgeht. Der Indexwert
lag im Januar bei 123 Punkten, was einen rasanten Start in das Jahr 2016
bedeutet. Zugleich waren mit 96 Transaktionen im Januar 2016 so viele
Fusionen und Übernahmen (Mergers & Acquisitions, M&A) zu verbuchen wie seit
Januar 2013 nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommen Untersuchungen des ZEW
auf Basis der Zephyr-Datenbank von BvD.

Die aktuelle Merger-Welle, die im April 2011 begann und seitdem nur den Weg
nach oben kennt, hatte zuletzt zwar einen kleinen Dämpfer bekommen, geht
nun jedoch ebenfalls wieder leicht nach oben. Dies zeigt sich im gleitenden
Zwölf-Monatsdurchschnitt des ZEW-ZEPHYR M&A-Index. Dieser hatte im Oktober
2014 mit 92 Indexpunkten seinen vorläufigen Höhepunkt und fiel seitdem bis
Oktober 2015 wieder leicht ab auf 83,4 Punkte. Im Januar 2016 konnte der
gleitende Zwölf-Monatsdurchschnitt aber kurzfristig wieder die 90
Indexpunktemarke überspringen und steht gegenwärtig bei 89,4 Indexpunkten
(März 2016). Auch die weiteren Aussichten sind positiv, denn die Anzahl der
Ankündigungen neuer Fusionen und Übernahmen ist weiterhin hoch.

Für Rückfragen zum Inhalt:
Sven Heim, Telefon 0621/1235-183, E-Mail heim@zew.de

Jobs

EuropeActive (European Register of Exercise Professionals)
EREPS Administrator/Coordinator
EBF (the European Banking Federation)
Project & Events Officer
European Partnership for Democracy
Policy Coordinator
DS Media Team GmbH – Gesellschaft für Personalmarketing
Head of (m/f/t) Political Communication Brussels
Vrije Universiteit Brussel
Support Officer Student and Staff Mobility
The European Association of Communications Agencies (EACA)
Web and Content Creation Intern