Einladung zu einem Vortrag von Hans-Werner Sinn: Europa nach dem Brexit (ZEW)

Date

30 Jan 2017

Sections

Global Europe

Press release

Im Rahmen der Vortragsreihe Wirtschaftspolitik aus erster Hand lädt das
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, gemeinsam mit
dem "Förderkreis Wissenschaft und Praxis am Zentrum für Europäische
Wirtschaftsforschung e. V." ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c.
mult. Hans Werner Sinn "Europa nach dem Brexit. Ein 15-Punkte-Programm für
die Neugründung Europas" am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 18 Uhr.

Wir freuen uns, dass wir Professor Hans-Werner Sinn gewinnen konnten, am
ZEW sein "Programm für die Neugründung der Staatengemeinschaft"
vorzustellen. Vor dem Hintergrund von Brexit, Flüchtlingswelle und
Eurokrise macht Sinn 15 Vorschläge, die eine weitere Verschärfung der Krise
verhindern und zu einer Stabilisierung führen sollen. Im Anschluss an den
Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion mit dem Referenten.

Falls Sie und/oder eine Kollegin oder ein Kollege teilnehmen möchten,
kontaktieren Sie bitte:
Angela Haybat, Tel.: +49 0621 1235-102, E-Mail: haybat@zew.de