DLG: Den Boden fit machen

Date

28 Jun 2017

Sections

Agriculture & Food
Climate & Environment

Press release

Neuer DLG-Ratgeber informiert über Struktur, Leben und Fruchtbarkeit und zeigt Potenziale für eine nachhaltige Bewirtschaftung bei verschiedenen Belastungssituationen auf.

(DLG). Die Böden fit zu machen für die verschiedenen Belastungssituationen, ist für landwirtschaftliche Betriebe eine Chance, nachhaltiger und wirtschaftlicher zu produzieren. Durch die Düngeverordnung stehen jetzt der Schutz des Bodens, seine Puffer- und Speicherfunktion für Wasser und Nährstoffe sowie der Gewässerschutz im Vordergrund. Düngeverordnung und Greeningauflagen sind einerseits eine Belastung für die Betriebe, andererseits können die Böden dadurch auch so verbessert werden, dass sie mehr Bodendruck aushalten, die Nährstoffe effizienter verwerten, überschüssiges Wasser versickern lassen und pflanzenverfügbar speichern.

Wie dies gehen kann und welche Potenziale genutzt werden können, beschreiben die Autoren Max Schmidt, freiberuflicher Berater und Dozent an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, und Max Stadler vom Fachzentrum Agrarökologie im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen/Ilm im neuen Ratgeber des DLG-Verlages „Den Boden fit machen“.

Der Ratgeber kann zum Preis von 7,50 € beim DLG-Verlag, Tel.: 06123/9238263, Fax: 06123/9238262, E-Mail: dlg-verlag@DLG.org oder direkt im Online-Buchshop unter www.dlg-verlag.de erworben werden.

Jobs

Development Solutions
Project Executive (Intern)
International Rehabilitation Council for Torture Victims
Project Associate
European Consulting Company ECCO
Manager Global Nutrition Policy
Balkan Civil Society Development Network
Executive Director